FMD wird zum wichtigen Bestandteil der täglichen Arbeit.

FMD ohne Kopfschmerzen

Die letzten Monate seit dem 9. Februar haben gezeigt, dass FMD nicht nur eine gesetzliche Pflicht ist, die im Vorbeigehen erfüllt werden kann. Das Gegenteil ist der Fall! Die massive Menge an zu scannenden Packungen hat einen dramatischen Einfluß auf den täglichen Betrieb.

Die Anzahl serialisierter Arzneimittel wird in den nächsten Monaten weiter steigen

Unser Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, die neuen FMD-Prozesse in Ihren bestehenden Arbeitsablauf zu integrieren, ohne zu viele Ressourcen in Personal, Zeit und Raum zu investieren:

  1. Scannen Sie, wo Sie wollen: In Wareneingang, im Warenausgang, im Regal oder in einem Reinraum.
  2. Zeit ist ein kritischer Faktor, FMD sollte den betrieblichen Ablauf nie verlangsamen.
  3. Das Scannen muss auch dann noch funktionieren, wenn das Internet weg ist.

Nur ein schneller und flexibler FMD-Prozess kann zu einem angemessenen Preis funktionieren.

In 20 Minuten sind Sie startklar

Einschalten und loslegen

Sie brauchen sonst nichts!

Moderne FMD ist mobil und flexibel

Mit unserem Handgerät haben Sie volle Flexibilität beim Scannen. Der Scanner geht zur Packung, nicht umgekehrt. Kein Kabel, kein zusätzlicher PC, kein zusätzlicher Arbeitsschritt. Die FMD-Antwort kommt unmittelbar nach dem Scan in Echtzeit. Durch die speziell entwickelten medAspis Schnellscan-Technologien sind die Antwortzeiten extrem schnell.

Keine Schulung benötigt

Auspacken und Loslegen

FMD kann so einfach sein. Nach einer kurzen Registrierung im Web schalten Sie das Handgerät ein und beginnen zu scannen. Sämtliche FMD-Software ist vorinstalliert und einsatzbereit.

Zum Service gehört ein praktisches Online – Tutorial.

Beeindruckende Scangeschwindigkeit

Bis zu 2000 Scans pro Stunde

medAspis Handgeräte haben einen blitzschnellen Laserscanner. Zusätzliche Optimierungs-Software beschleunigt den Scan-Vorgang.

Mit dem Scan Accelerator scannen Sie, ohne auf die letzte FMD-Antwort zu warten. Ein Doppel-Scan-Filter verhindert, dass das Gerät eine Packung zweimal liest. Kontinuierlicher Scan-Modus und adaptives Zielfenster unterstützen die Scan-Performance.

Ohne unsere Technologie kann es bis zu 7,5 mal so lange dauern, bis ein Scan abgeschlossen ist.

Volle Kontrolle über alle Aktivitäten

Umfassendes Reporting

Das medAspis Control Panel ermöglicht einen vollständigen Überblick über den gesamten FMD-Prozess. Alle Scans, einschließlich aller Warnungen, werden aufgezeichnet und können gefiltert oder z.B. nach Excel exportiert werden.

Im Falle einer FMD-Warnung ist das Control Panel Ihre erste Informationsquelle. Das umfassende Alarmmanagement gibt Ihnen die volle Kontrolle über jede Situation und bereit macht Sie bereit für Behörden-Kontrollen.

Bestellen Sie jetzt Ihre FMD-Lösung

Einfache Preisstruktur

Sie zahlen nur für die Menge an FMD-Checks, die Sie benötigen. Keine versteckten Kosten, keine Lizenzgebühren, keine Überraschungen – wir denken, das ist fair! Als einfache Entscheidungshilfe , ist das Scan-Volumen in Kategorien von verschiedenen Größen unterteilt. Für die Bestellung Ihrer FMD-Lösung wählen Sie bitte eine Kategorie Ihrer Wahl.

Lesen Sie mehr, um die beste Kategorie für Sie zu finden


Wenn Sie sich schwer tun, das Volumen einzuschätzen: hier sind einige Hinweise, nach denen Sie sich richten können:

  • Großhändler, die nur Apotheken-Retouren oder § 23 Produkte scannen, sollten sich für die Kategorie S entscheiden.
  • Kleine Krankenhäuser fallen in die Kategorie S oder M, mittelgroße Krankenhäuser in die Kategorie M oder L.
  • Größere Krankenhäuser, Großhändler mit einer großen Menge an Packungen zum Scannen oder Ketten sollten sich bitte mit uns in Verbindung setzen, um eine passende Preiskategorie zu finden.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie nicht die perfekte Kategorie finden. Wählen Sie einfach eine aus und beginnen Sie zu arbeiten. Zu jeder Zeit -auch nach dem Kauf- können wir uns unterhalten und die perfekte Passform für Sie finden.

Ein Handgerät ist im Lieferumfang enthalten

In jedem Angebot ist ein Handheld-Gerät enthalten. Sie brauchen mehr als ein Gerät? Kein Problem. Fügen Sie einfach die Anzahl hinzu, die Sie benötigen.

FMD out of the Box

Größe S
1 100 €
  • All inclusive FMD - Lösung
  • Ein Gerät inklusive
  • Bis zu 50 000 Verifizierungen pro Jahr

FMD out of the Box

Größe M
2 000 €
  • All inclusive FMD - Lösung
  • Ein Gerät inklusive
  • Bis zu 100 000 Verifizierungen pro Jahr

FMD out of the Box

Größe L
3 500 €
  • All inclusive FMD - Lösung
  • Ein Gerät inklusive
  • Bis zu 250 000 Verifizierungen pro Jahr

FMD Handgerät

Zusätzliches Gerät
1 100 €
  • vorinstallierte FMD-Anwendung
  • Modernes Android-Gerät 8.1
  • Schneller Laserscanner mit modernster Technologie

Referenzen

Unsere Kunden kommen aus den unterschiedlichsten Tätigkeitsfeldern und haben daher die unterschiedlichsten Anforderungen. Wir verstehen alle Aspekte der FMD und wollen an Ihrer Seite ein agiler und zuverlässiger Partner sein.

Zahnpflege

Österreich

Unser Kunde ist ein Großhändler für Zahnärzte.

Unsere Leistung: Schnelle Scan-Technologien, ERP-Integration, Multi-User-Zugang

Weiterlesen


Unsere Aufgabe:
Nach § 23 delegierter Verordnung müssen Rx-Produkte (meist Anästetika) abgemeldet werden.

Das Scannen erfolgt über das interne ERP-System, die Scan-Ergebnisse werden zu FMD-Zwecken an medAspis übertragen. medAspis verfügt über eine umfassende API-Bibliothek, die sich in kürzester Zeit mit den meisten gängigen EPR-Systemen verbinden kann.

EU Export

Belgien

Unser Kunde ist spezialisiert auf den Export von Medikamenten nach Afrika

Unsere Fähigkeiten: Schnelle Scan-Technologien, mobiler Einsatz, Mehrfach-Unterstützung

Weiterlesen


Unsere Aufgabe:
Stilllegung und Kennzeichnung als “exportiert” im Warenausgang
Da eine große Anzahl von Packungen gescannt werden muss, sind die medAspis Schnell-Scan-Technologien sehr willkommen.

Krankenhaus Apotheke

Deutschland

Unser Kunde ist eine große Apotheke der Universitätsklinik.

Unsere Fähigkeiten: Schnellscan-Technologien, Aggregation, Parallelscanning

Weiterlesen


Unsere Aufgabe:
Aufgrund des hochmobilen Geräts entschied sich ein Krankenhaus für das Einscannen von Waren, nach der Kommissionierung und bevor die Packungen auf die Stationen gehen. Gekühlte Medikamente oder Betäubungsmittel können an ihren Lagwerplätzen gescannt werden.


Der medAspis-Dienst ist bereits für die “Warenbegleitende Datenlieferung” vorbereitet, bei dem die Packungsdaten parallel zur physischen Sendung verschickt werden.

 

Parallel Trade

Niederlande

Unser Kunde ist in der parallelen Einfuhr von Medikamenten aktiv.

Unsere Fähigkeiten: ERP-Integration (Microsoft NAV), gleiche Batch-Prüfung

Weiterlesen


Unsere Aufgabe:
Hohe Mengen an Medikamenten müssen beim Wareneingang gescannt werden. Die schnellen Scan-Technologien von medAspis erfüllen diese Aufgabe in einer zufriedenstellenden Zeit, ohne dass zusätzliches Personal erforderlich ist.

Zweifache Integration in Microsoft NAV, um Scan-Anweisungen zu erhalten und Ergebnisse aus Scanprozessen für den weiteren Workflow zu integrieren.

Batch Control um sicherzustellen, dass es immer das gleiche Produkt und die gleiche Charge in einer Bestellung gibt.

 

Blutbank

Polen

Unser Kunde ist eine große Blutbank in Polen

Unsere Fähigkeiten: Schnelle Scan-Technologien, flexible Handhabung

Weiterlesen


Unsere Aufgabe:
Für eine Kette polnischer Blutbanken war es unerlässlich, einen schnellen und flexiblen FMD-Service zu haben und diesen in den täglichen Geschäftsbetrieb zu integrieren.

 

Parallel Export

Spanien

Unser Kunde ist im Parallelexport von Medikamenten tätig.

Unsere Fähigkeiten: ERP-Integration (SAGE), Deep Aggregation

Weiterlesen


Unsere Aufgabe:
Da die meisten Sendungen von anderen Großhändlern stammen, müssen unsere Kunden jedes Paket überprüfen. Mit den medAspis schnellen Scan-Technologien ist kein zusätzliches Personal erforderlich.


Alle Packdaten werden aufgezeichnet und an Kunden im Ausland übermittelt, um zu verhindern, dass sie die gleichen Packungen erneut scannen müssen. Durch die Deep Aggregation-Technologie kann Aggregation von vollen Paletten und einzelnen Kartons weiter in der Lieferkette eingesetzt werden.

Zweiseitige Integration in SAGE (in und out)

FMD ohne Scannen …

… um das Leben Ihrer Kunden zu vereinfachen

FMD ohne Scannen kommt schneller als man glauben möchte.

Ein Traum wird wahr

FMD ohne Scannen kommt schneller als man glauben möchte.

Bitten Sie einfach Ihren Lieferanten, das Paket vorzuscannen und den aufgezeichneten Code parallel zum Versand der Medikamente zu übermitteln. Einfacher geht es nicht.

Es gibt bereits Beispiele in ganz Europa für das Vorscannen von Arzneimitteln. Zum Beispiel die Warenbegleitende Datenlieferung, bei der die Daten von Anbietern für Krankenhausapotheken zur Verfügung gestellt werden.

Wie funktioniert das in der Praxis?

Schritt 1: Ein Lieferant scannt Medikamente und verpackt sie. Die Umverpackung bekommt einen Code, der später identifiziert werden kann.

Schritt 2: Der Kunde erhält den Karton scannt den Code darauf und lädt alle dazugehörigen Datensätze herunter. Die Aufzeichnungen werden für die FMD-Prüfung verwendet.

Pre-Scan verlagert den Aufwand beim Scannen vom Kunden auf den Lieferanten

Bieten alle Großhändler Pre-Scannen an?

Als Apotheke würde man die Päckchen gerne vorgescannt bekommen. Um den eigenen FMD-Auwand mit weniger Personal in kürzerer Zeit zu bewältigen. Und selbstverständlich würden Sie einen Anbieter bevorzugen, der dies anbietet. Sie haben es in der Hand. Machen Sie Druck, fragen Sie oft genug nach den Codes und schließlich werden Sie sie bekommen. Aus Gründen des Wettbewerbs bieten immer mehr Lieferanten Pre-Scan an, in immer mehr Ländern wird dies aktuell realisiert.

Ist das gesetzlich erlaubt?

Diese Methode, die Aggregation genannt wird, ist ausdrücklich von den Regulierungsbehörden erlaubt. Für ein besseres Verständnis schauen Sie bitte in die verlinkten EU-Kommission Q&A Dokument. Suchen Sie nach dem Stichwort “Aggregation” und “aggregierter Code”. In ganz Europa werden mehrere Aggregationsmethoden eingesetzt. medAspis kann die meisten davon verarbeiten. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Die Technologie ist fertig

medAspis hat ein voll funktionsfähiges Aggregationssystem entwickelt. Zum Scannen, zum Speichern, zum Transfer und schließlich zur Abmeldung der Codes.

Aggregations Generation – einige erweiterte Features

Zusammenarbeit in der Lieferkette

Aggregations-Kaskaden

Denkt man einen schritt weiter, funktioniert das auch in einem größeren Rahmen:

Nach dem Scannen und Speichern können 2D-Codes in allen weiteren Schritten der Lieferkette verwendet werden. Ein Großhändler auf einer Handelsebene kann alle nächsten mit 2D Codes versorgen. Die vorgescannten Datensätze können Schritt für Schritt weitergegeben werden. Auch über Landesgrenzen hinweg.

Weitere Informationen zu Aggregations-Kaskaden erhalten Sie bei uns

Gestaffelte Aggregation

Aggregation kann gestaffelt für alle Verpackungseinheiten eingesetzt werden.

Medikamente in einem Karton, Kartons auf einer Palette, Paletten auf einem LKW.

Jede Einheit hat ihren eigenen Aggregations-Code. Der erfaßt alles was drin enthalten ist. An seinem Bestimmungsort kann jede beliebige Verpackungseinheit mit einem einzigen Scan gecheckt werden. Bei Bedarf können alle enthaltenen Einheiten mit dem jeweils eigenen Aggregations-Ccodes weiter transportiert werden. Der Code bleibt bestehen und wird weiterhin genutzt.

Für weitere Informationen über die gestaffelte Aggregation kontaktieren Sie uns bitte.

Info

Kontakt