Die Scan History

In der Scan History werden alle mit den Speed Scannern erfassten Datensätze und das zugehörige Ergebnis der NMVS angezeigt. Die Daten werden dauerhaft gespeichert.

Zu jedem Scan wird der Zeitstempel, die Packungsinformationen (Produktcode, Seriennummer, Chargen-Nummer, Verfallsdatum) der Online-Status und das FMD Ergebnis inkl. dem aktuellem Packungsstatus angezeigt. Jeder Eintrag wird mit demselben Icon angezeigt, welches vorher im Speed Scanner zu sehen war. Falls der User nach einem negativen Ergebnis den Bestätigungs-Knopf drückt, wird dies auch in der Scan History protokolliert.

Der Zeitstempel ist die Zeit des medAspis FMD Servers. Die Zeitstempel der Handgeräte werden nicht protokolliert. Dadurch ist die Zeiterfassung nicht durch Veränderung der Systemzeit in den Speed Scanner Geräten manipulierbar.

Nach 40 Tagen werden die Einträge der Scan History aus Performance-Gründen in das Scan Archiv überführt. Das Scan Archiv hat die gleiche Funktionalität wie die Scan History.